Bernhard Zemp

Ich bin mitten in der Schweiz auf einem Bauernhof auf dem Uffikerberg geboren. An diesem inspirierenden Ort, umgeben von der Luzerner Hügellandschaft mit wundervollem Blick auf das Alpenpanorama, lebe und arbeite ich bis heute. Bereits in meiner Jugend habe ich diesen Weitblick zu meinem Lebensbegleiter erkoren und mir ein erfolgreiches, mit Freude, Fülle und Leichtigkeit erfülltes Leben als Ziel gesetzt.

Ich bin ein Menschenfreund und ein Ideensprudler. Auf meinem Hof auf 700 Meter über Meer habe ich schon manches geschaffen. Die meisten meiner Kreationen waren und sind erfolgreich. Zu meiner Schaffenszeit gehören aber auch Projekte, die gescheitert sind. Guter Lehrmeister waren mir beide.

Meinen Herzberg zur Herzensangelegenheit erklärt habe ich vor sieben Jahren. Ich entschied mich, meinen Betrieb zur Eventlokalität für Hochzeiten, Familienfeiern und Seminaren umzuwandeln. Seither organisiere ich zusammen mit meinem Team Festivitäten, die von Herzen kommen, die die Menschen begeistern und berühren.

Ich bin ein Menschenfreund und ein Ideensprudler. Auf meinem Hof auf 700 Meter über Meer habe ich schon manches geschaffen. Die meisten meiner Kreationen waren und sind erfolgreich. Zu meiner Schaffenszeit gehören aber auch Projekte, die gescheitert sind. Guter Lehrmeister waren mir beide.

Meinen Herzberg zur Herzensangelegenheit erklärt habe ich vor sieben Jahren. Ich entschied mich, meinen Betrieb zur Eventlokalität für Hochzeiten, Familienfeiern und Seminaren umzuwandeln. Seither organisiere ich zusammen mit meinem Team Festivitäten, die von Herzen kommen, die die Menschen begeistern und berühren.

So kam es, dass ein Hochzeitspaar mich vor wenigen Jahren nicht nur als Gastgeber sondern auch als Zeremonienleiter haben wollte. Ich merkte bald, dass mir diese Aufgabe sehr liegt. In der Zwischenzeit habe ich über 70 Paare kennengelernt, deren Trauung ich mit viel Freude vorbereitet und durchgeführt habe. Als freier Redner Zeremonien zu leiten und die Liebesgeschichte von Menschen mitschreiben zu dürfen, liegt mir sehr am Herzen.